«ProIntegrationLib V2» freigegeben

ProIntegrationLib stellt verschiedene Services und Funktionen zur Integration von externen Systemen in ProConfiguration zu Verfügung. Dabei wird die Konsistenz des ProConfiguration Datenmodells sichergestellt. Für die gebräuchlichen CAD Systeme werden Integrationsszenarien auf Basis von standardisierten Datenmodellen unterstützt und dabei auch die CAD relevanten Daten der SAP Objekte automatisch gepflegt. 

Der Release 2.0 (Codename «Boskop») stellt eine umfassende RFC-fähige Schnittstelle zur Anbindung externer Systeme zur Verfügung

  • Unterstützung zur ProConfiguration konformen Anlage und Änderung von Material-, Werks- und Vertriebssichten sowie Datenpaketen
  • Verschiedene Informationsbausteine zur Abfrage von Konfiguration, Verwendungen, Datenpaketen, Änderungsinformationen, etc.
  • Bausteine um Dokumente einer Konfiguration hinzuzufügen oder entfernen und auch um Versionen auszutauschen 
  • ProConfiguration mvD Unterstützung

Details zum Release finden Sie im Support Center.