ProCustomer

Flaeche_Tektonik

Referenz Belimed AG

SAP Prozess- und Datenoptimierung durch ProNovia

Auftraggeber Belimed

Die Belimed AG ist ein weltweit führender Anbieter von Systemlösungen für die Reinigung, Desinfektion und Sterilisation in den Bereichen
Medizin und Life Science. Das Unternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1968 zurückreicht, ist in einem Umfeld mit starkem Wachstum tätig: Der Bedarf an medizinischen und pharmazeutischen Einrichtungen und Dienstleistungen nimmt laufend zu.

Die Kunden von Belimed umfassen global tätige Pharma-Produzenten sowie regional agierende Krankenhäuser und medizinische Grosspraxen. Neben Maschinen aus dem Standard-Sortiment realisiert Belimed auch kundenspezifisch geplante Grossanlagen, die ein grosses Potenzial zur Effizienzsteigerung der Reinigungsprozesse eröffnen.

Insgesamt beschäftigt Belimed rund 1200 Mitarbeitende in zehn Ländern. Zudem verfügt das Unternehmen auch über ein Netz eigener Vertriebsgesellschaften, wodurch es als autorisierter Geschäftspartner in über 80 Ländern vertreten ist.

Aufgabenstellung

Das erfolgreich realisierte Projekt umfasste diese Ziele:

  • Stufenweise Implementierung eines neuen zentralen firmenweiten SAP ERP Systems unter ECC6.0
  • Ablösung von zwei bestehenden SAP Systemen und Non-SAP-Systemen
  • Datenharmonisierung und einheitliche Stammdatenprozesse
  • Effizienzsteigerung bei der Anlage und Änderung von Materialstammdaten und Stücklisten
  • Definition der Datenverantwortlichen (global / lokal)
  • Effiziente Übergabe der Engineering-Stammdaten an die Logistik

Vorgehen

  • Phase 1: Aufbau eines neuen zentralen SAP ERP Systems in Sulgen, CH, Deutschland und Slovenien mit Definition standardisierter Stammdatenprozesse, Stammdatensynchronisation zu bestehenden SAP Systemen und Implementierung des ProMaterialData mit der Integration von ProConfiguration
  • Phase 2: Rollout für den Standort Deutschland und Belimed Life Science
  • Phase 3: Integration der Engineering-Daten und Funktionen zur Synchronisation der Engineering-Produktstruktur mit den Fertigungsstücklisten
  • Phase 4: Rollout in die restlichen Gesellschaften USA, UK, Frankreich, Benelux und Österreich
«Obwohl die Zusammenführung von zwei SAP Systemen mit unterschiedlichen Prozessansätzen herausfordernd war, konnte ProNovia unseren Auftrag zu unserer vollen Zufriedenheit umsetzen. Das Projektteam ging äusserst motiviert und pragmatisch an die Aufgabe heran. Die ambitiöse Realisierungszeit von acht Monaten bis zum Go-live wurde eingehalten. So konnten wir in verhältnismässig kurzer Zeit eine deutliche Effizienzsteigerung durch die Optimierung unserer Stammdaten und Prozesse erzielen.»

Detaillierte Lösungen

ProConfiguration – SAP Solution PLM Configuration Manager

  • Allgemein
    • Abbildung eines Product Lifecycles und dazugehörendem Datenmodells auf Mandanten- und Werksebene
    • Integration bzw. Steuerung der Freigabe- und Änderungsprozesse über ProObjectLifecycle basierend auf SAP Business Workflow
    • Sicherstellung der Datenkonsistenz
    • Definierte Bearbeitungsszenarien zur Behandlung des Datenmodelles
    • Erzeugung definierter Produktzustände über Gültigkeitssteuerung
  • Datenmodell
    • Engineering Datenmodell mit Integration aus Team Center
    • Production Datenmodell für eigengefertigte Materialien auf  Werksebene

 

Erfahren Sie mehr über ProConfiguration

ProMaterialData – SAP Solution Material Master Support

  • Abhängig von definierten Regeln werden verschiedenste Materialsichten und Materialstammdaten angelegt, geändert oder geprüft, inkl. Materialklassifizierung
  • Integration mit ProConfiguration 

 

Erfahren Sie mehr über ProMaterialData

ProObjectLifecycle – SAP Solution Object Lifecycle Manager

  • Materialstammprozesse auf Konzern- und Werksebene zur Eröffnung, Änderung und Auslauf von globalen und lokalen Materialstämmen
  • Integration bzw. Steuerung über die SAP Business Workflow-Prozesse von ProObjectLifecycle

 

Erfahren Sie mehr über ProProcess

ProPLMClient – SAP Solution PLM Client

  • Zentrale Oberfläche für die Anzeige, Verwaltung und Bearbeitung sämtlicher relevanter SAP PLM Objekte 

 

Erfahren Sie mehr über ProPLMClient

ProFramework – SAP Solution Application Framework

  • Intuitive und leistungsstarke Middleware für moderne und flexible Multi-Objekt- und Multi-Layout-Anwendungen.

 

Erfahren Sie mehr über ProFramework

Dienstleistungen von ProNovia im Überblick

  • Lösungskonzeption des Master Data Managements
  • Realisierung der Lösung über Customizing und kundenspezifische Entwicklungen
  • Durchführung von Lösungs- und Produktetrainings
  • Konzeption und Umsetzung der Datenmigration
  • Lösungskonzeption zur Datensynchronisation über mehrere SAP Systeme
  • Projektleitung gemeinsam mit Belimed

Case sheet zum Download